Drucken
Zugriffe: 2336

Es tut sich was in Gorden in diesen Tagen. Die Sanierung der Kirche hat begonnen und das Gebäude ist spektakulär verhüllt. Die Arbeiten zur Sanierung der Dachkonstruktion sind die Fortsetzung der Restaurierungsmaßnahmen aus 2016, wo bereits die Fenster restauriert wurden. 

26.10.2018 Lausitzer Rundschau: Nach 80 Jahren neue Biberschwänze auf dem Dach

27.10.2018 Lausitzer Rundschau: Gordener Dorfkirche in Schwarz-Rot-Gold verpackt

Die Sanierungsarbeiten sind mit hohen Kosten verbunden. Deshalb hat der Gemeindekirchenrat um Spenden gebeten: